Sie sind hier: Willkommen > Europa > Griechenland - Festland > 

Griechenland

Griechenland mit der Hauptstadt Athen
Griechenland mit der Hauptstadt Athen

Die Orakelstätte Delphi - beeindruckend und unvergessen.

Naupaktos - das historische Lepanto.

Milia - Museum der Paleontologie.

Nach oben

Naupaktos am Golf von Korinth gegenüber der Peloponnes, wo bei dem alten Lepanto die vom Sieg der abendländischen Seemacht über die Türken erfolgte Seeschlacht stattfand.  Der Spanier Juan d'Austria spielte eine führende Rolle und rettete Europa vor dem weiteren Vormarsch der Türken. 

Nach oben

An der neuen Autobahn von Thessaloniki westwärts in Richtung Igoumenitsa liegt im Bergland von Nordgriechenland nur 15 km nördlich von Grevena der kleine Ort Milia mit dem Naturhistorischen Museum. Dort überraschten uns die paleontologischen Funde der vor drei Millionen Jahren in Europa lebenden "Mammut borsoni" - einem Mastodon, dem Vorfahren der Elephanten in Europa, Asien und Nordamerika. Die Freilegung dieser längsten Stoßzähne erfolgte im Jahre 2007. Der Kurator führte uns durch die bedeutende Sammlung. Er selbst ist über 80 Jahre alt und erzählte uns voller Stolz vom Leben der frühen Lebewesen, die bis zu dreieinhalb Meter hoch wuchsen, 25 - 30 Jahre lebten und 6.5 Tonnen wogen.

Nach oben

Der längste fossile "Mastodon-Zahn" mit 5,02 Metern  wurde im Guinness-Buch der Weltrekorde im Jahr 2009 eingetragen. Durch die systematischen Ausgrabungen seitens der Aristoteles-Universität von Thessaloniki kamen neben diesen sensationellen Elfenbeinzähnen noch weitere Funde in das kleine Museum von Milia.

Nach oben