Sie sind hier: Willkommen > Asien > Singapur > 

Singapur

Singapur
Singapur

Auf dem Weg nach West-Australien landen wir wieder einmal am 3. Oktober 2009 in Singapur. Diese Weltstadt ist nach langem Flug auf die südliche Erdkugel immer einen Stopover - möglichst mit zwei Übernachtungen - wert und sehr lohnend. Mit einem der "SIA Hop-on Bussen" erreichen wir viele Sehenswürdigkeiten, steigen bei einer Station aus und besuchen das Viertel zu Fuß, steigen nach beliebigem Verweilen wieder in einen nächsten Bus und lassen uns nach festem Zeitplan zum gewünschten Stop fahren. So erleben wir am Ende dieser Rundfahrt auch den Botanischen Garten, und zwischendurch China-Town, das Indische Viertel, Museen, den Zoo, das Raffles-Hotel oder die modernste Einkaufsstraße "Orchard-Road".

 

Singapur-Rundfahrt mit "SIA Hop-on"
Heliconia rostrata im Botanischen Garten

Zu unseren Favoriten in dieser modernen multikulturellen Metropole zählen die Ursprünge der Hafenstadt am Singapore River. Dort finden wir das Fabelwesen "Merlion" - das Wahrzeichen der Handelsstadt. Wie eine Legende erzählt, hatten die Bewohner dieser Insel vor der Südspitze Malaysias vor langer Zeit einen Löwen gesehen und gaben dem früheren Temasek nach den Bezeichnungen "Singa" (Löwe) und "Pura" (Stadt) den Namen Singapur.

Nach oben

Blick vom Mount Faber auf einen Teil der Stadt
Relief mit der Löwen-Legende
Das heutige "Merlion-Denkmal" an der Marina Bay
Raffels Landing, Denkmal des Stadtgründers
Restauriertes Raffles-Hotel
Galerie im Raffles Hotel
Wandgemälde zeigen die subtropische Landschaft
Park im Raffles Hotel
Im Museum mit der Hotelgeschichte
Museum im Raffles Hotel

Nach oben

Am Fluß steht das Denkmal des Stadtgründers Sir Stamford Raffle, der im Jahre 1819 die strategisch günstige Lage im Zentrum zwischen dem Indischen Ozean und dem Südchinesischen Meer erkannt hatte. Schon bald kamen die notwendigen Arbeitskräfte und Händler aus den benachbarten Ländern wie China, Malaysia, Indonesien, Indien und den arabischen Gebieten, deren lebensfrohen Nachkommen wir auf einem Stadtbummel begegnen. Diesen frühen Geschäftsleuten setzte man zum Andenken an die Stadtgeschichte verschiedene Denkmäler entlang dem Fluß und in den Museen.

Nach oben

Denkmal: Badende Kinder am Singapur River
Badende Kinder am Quay
Foto vom früheren Boat Quay
Unterkunft der Chinesen, Miniatur im Museum
Bild einer früheren Opiumhöhle
Handler mit Büffelkarren
Chinesen und Briten
Händler am Quay
Heutiger Boat Quay mit Restaurants
Ind. Sandstein-Architrav im Museum
Büffelkrug im Museum
Buddha auf Lotus, Sandstein von Mathura
Buddha
Buddhas Fußabdruck
Malerei buddh. Mönche, Birma
Kanne mit Rüssel
Indischer Gott Ganesha
Tänzerinnen

Nach oben

Nachdem wir uns im Museum "Asiatische Zivilisation" an den hervorragenden Exponaten der bedeutenden Sammlungen der benachbarten Länder, die man schon bereist hat,  erfreut haben, führt uns der Weg in die Natur des weitläufigen Botanischen Gartens mit den farbenfrohen Orchideen und vielen anderen subtropischen Gewächsen - ein Höhepunkt!

Eingang zum Orchideengarten
Wasserspiele am Wege
Reiher-Denkmal
Orchideen säumen den Weg
Bunte Blätter
Orchidee: Frauenschuh
Orchidee
Orchidee
Orchidee
Orchidee
Orchidee
Orchidee
Orchidee
Orchidee
Orchidee
Orchidee
Rote Blume
Etlingera
Alpina purpurata - roter Ingver
Alpina purpurata - roter Ingver
Alpina purpurata - roter Ingver
Ingver
Heliconia
Heliconia
Heliconia rostrata

Nach oben